North Charleston, SC

Nach einer Woche Fahrt quer durch die USA [Pickupday, again 😃] erreicht der Routan huckepack auf einem Dodge RAM 3500 das Hafengebiet

 

Nicht mehr frisch gewaschen, mit mächtig Flugrost auf den Bremsscheiben, flammneue Reifen und einer Eingangsuntersuchung ohne Überraschungen wartet Routan Nr. 2 auf die Verladung *jippie*

 

Das Warehouse Gelände

 

Danach geht’s dann im Container zum ‚Port of Charleston‘, Wando Welch Terminal

Regionallager Bodenheim

Ein erster Test der vorhandenen Teileversorgung führte quasi zu Begeisterung.

Über ein Lancia / Chrysler Autohaus – wo in der Vergangenheit schon Familienfahrzeuge der Marken Plymouth und Jeep in Betreuung waren – bestellte ich Teile für die Nachrüstung der SRA.
Dienstags bestellt, Donnerstags zu humanen Preisen über das Fiat Regionallager, Bodenheim geliefert.

 

Absender aus Rheinland-Pfalz

 

  • Inhalt:
  • 001 x K68125517AA     Wischwasserbehälter 3.6l (mit SRA)     58,07 EUR
  • 001 x K68028582AA     Wischerpumpe Scheinwerfer     90,79 EUR
  • 001 x K68028585AA     Dichtung Wischwasserpumpe     4,53 EUR
  • 001 x K68140584AA     Schlauch, Rohrleitung     64,50 EUR
  • 001 x K5152031AA     Dichtung Füllstands-Sensor     5,04 EUR
  • 001 x K5152030AA     Dichtung Pumpe Scheibe     18,36 EUR
  • 001 x K56007078AB     Relais, Wischwasserpumpe     13,98 EUR

(Das führende K in der Teilenummer deutet auf Lancia-Teilenummern hin. Lässt man das K weg, so erweitert man die Suche auf Teile der Chrysler-Derivate.)

zzgl. MwSt und Versand.

Düsen stammen von einem Peugeot 106, 205, 306 bzw. Citroen Saxo.

Wer recherchiert, könnte bei der Pumpe ggf. noch sparen…

Sie stammt von Hella und hat die Teilenummer 8TW 007 540-16, scheint aber kaum direkt verfügbar zu sein. Es heißt, es könnte auch 8TW 007 540-141 passen, allerdings dann mit Stecker aus der Daimler-Welt.

Weiteres hier in Umrüstplanung behandelt.

2C4RVADG7ER135043

Am 16.1. stellt ein Volkswagen Händler in Minneapolis, MN !endlich! einen schwarzen 2014er Routan SEL Premium zum Verkauf ins Netz – die Nadel im Heuhaufen. Fast drei Monate gab es ’nur‘ Blaue! 😉

Wir nehmen direkt Kontakt mit dem Verkäufer auf und leisten eine Anzahlung. Die Kaufdokumente erhalten wir wieder per Fedex – es ist fast schon Routine. 😉

Die carfax-Historie ist perfekt und ähnelt der von Nr. 1, jedoch mit deutlich längerer Phase als ‚Corporate Fleet‘ Fahrzeug. Auch geht aus dem Report hervor, dass das Fahrzeug bereits beim 1. Eigentümer hier bei diesem Händler in Service war – sehr erfreulich.

Unterschied zu Nr. 1, Nr. 2 ist als Volkswagen WorldAuto zertifiziert, d.h. die kritische Prüfung anhand einer VW Checkliste für Gebrauchtfahrzeuge hat dieser erfolgreich absolviert.

Zu dem Zeitpunkt haben wir zwar eine Deckungszusage der Versicherung von Routan Nr. 1, aber das Geld noch nicht.

Der Verkäufer wird nervös, pokert wird dann ungeduldig und stellt den Wagen wieder zum Verkauf.

Über Karneval ist das Geld endlich da und Routan 2C4RVADG7ER135043 immernoch auf dem Hof von Westside Volkswagen in MN – wir kaufen ihn.

Fedex holt doch tatsächlich am Rosenmontag! um kurz nach 9 Uhr Morgens in Köln! die Papiere Richtung Minneapolis, MN ab.

Hierbei handelt es sich um einen sog. ‚carry over‘. D.h. das Fahrzeug wurde Ende 2013 gebaut, ist ein Modelljahr 2014, aber erst im Januar 2014 erstmalig zugelassen. Eines DER letzten überhaupt gebauten Fahrzeuge! Ende 2013 wurde die Produktion nach 5 Jahren endgültig eingestellt.