MyGIG

Im VW Routan gibt es – wie auch bei seinen Derivaten – ein Navigationssystem, welches sich nahtlos ins Fahrzeug, bzw. in das Video Entertainment System (VES) integriert. Im VW heißt es Joybox, besser bekannt allerdings aus Chrysler, Jeep, Dodge und Co. als MyGIG  bzw. 730N, hergestellt von Harman (Becker).

Eine schicke geschichtliche Modellaufstellung gibt’s hier zu sehen -> click

Im 2014er Routan ist ein MyGIG für den US-Markt, ein RHR verbaut. Die Exportversion für Europa gab es nicht für den Routan, aber für seine ‚Freunde‘ aus besagter Chrysler, Jeep, Dodge und Co. Familie. Die Modellbezeichnung lautet dann RHW.

Der Unterschied zw. einem RHR und einem RHW liegt offensichtlich ’nur‘ in der SW. Dafür gibt es ‚Spezialisten’…

Jedenfalls, ein RHR konveriert in ein RHW stellt sich erfreulicherweise wie folgt dar…

24h Uhr…

Der Deutschen Sprache mächtig…

…aber fast das Wichtigste…es kann gerade Radiofrequenzen empfangen!

Weiterhin werden ‚DVD Region Code‘ auf ‚2‘ und ‚Radio Market Select‘ auf ‚Europe‘ umgestellt. Diese Einstellung gilt dann für das MyGIG und  den externen DVD/Bluray Player.

S/W Stand zu Mai 2018

  • App 2.700
  • Gracenotes 5414
  • DB HRT6 – E 1336 4.5.1 (Kartenmaterial für Europa)

Die Funktion ‚Sirius‘ – amerikanisches Satellitenradio – entfällt mit der Konvertierung und es wird ein ‚antitheft‘ Code notwendig.

BTW: Hinter ‚Vehicle Brand‘ steckt der Splash-Screen für MyGIG, VES und Co.

…der Routan ist so kurz ein ‚Lancia‘ 🙂

17 Gedanken zu „MyGIG“

    1. Hi Dennis,
      was hast du für ein Gerät? Wie lauten die drei Buchstaben unten Rechts ‚XYZ‘?
      Dieses kann dann ggf. konvertiert werden, und so auch der Deutschen Sprache ermächtigt werden.

        1. Hi,
          das RER kann in ein REW (Europa) per SW konvertiert werden.
          Region Code und Radio Market Select muss per wiTECH am Fzg. umgestellt werden.
          Alex

          1. Hi Alex.

            Danke kannst du jemanden empfehlen im Raum Berlin. Bleiben dabei alle Funktionen erhalten. Also handsfree und Navi sowie VES.

            Dennis

    1. Hi Grzegorz,

      ‚Appcar DiagFCA‘ kenne ich (noch) nicht. Laut deren Internetseite geht damit aber schon ziemlich viel. Hast du probiert?
      Was wird unter ‚Programming‘, ‚Radio MyGIG‘ an Optionen aufgeführt?

      Andere Frage aus Interesse, welches ELM Device nutzt du damit?

      Grüße
      Alex

  1. Hallo,
    genau sowas suche ich. Am besten so, das ich es nur austauchen muß. Mein Routan ist von 2008, kann mir jemand sagen wo ich ein passendes Radio mit Navi her bekomme?

  2. Hallo, habe mir auch einen US Routan ohne deutsche Zulassung gekauft (für die Familie perfekt). Wer kann mir mit den diversen Umrüstungen helfen / Tips geben.
    Beste Grüße aus dem Landkreis Heilbronn.

    1. Hallo Sebastian und alle Routan Freunde,
      ich habe mir ebenfalls einen Routan von meinem USA Aufenthalt nach Deutschland mitgebracht. Vielleicht hättest Du / Ihr ein paar Minuten zeit.
      Könntest du/Ihr mir kurz schildern wie ich am besten vorgehen sollte um das Auto auf die deutsche Straße zu bringen? oder wie bist du vorgegangen. Welche umbauten sind nötig?
      Woher hast du das Datenblatt bekommen? Hast du die Ausnahmegenehmigungen angefordert? Oder sollte ich zum Tuev / Dekra fahren und sie sage mir was zu tun?
      vielen Dank für die Infos und Hilfe
      Beste Grüße aus Hessen
      Alexander

      1. Hi Alexander,
        da bist du hier goldrichtig. 😉
        Ich lade dich mal in unsere Routan-Fahrer-Gruppe ein.

        Datenblatt z.B. beim Tüv Nord anfordern, ohne das geht gar nix..
        https://www.tuev-nord.de/de/unternehmen/verkehr/fahrzeug-hersteller/gesamtfahrzeuge/einzelgenehmigung-simex/datenblattservice/online-formular/

        Vorher würde ich das ‚Projekt‘ mit der Prüfstelle deines Vetrauen durchsprechen. Dort sagt der Prüfer dir dann genau, was er bei der Abnahme sehen will, und was er akzeptiert und was nicht.

        Gruß Alex

  3. Hallo Alex, Sebastian und anderen,
    Ich habe auch ein Auto (Chrysler TC) aus den USA mitgebracht und Anbauteile vom Lancia montiert.
    Es gelingt mir leider nicht das im TIPM zu aktivieren. Ich habe ein Micropod2 gekauft und Witech software herunter geladen,
    Habt Ihr vielleicht einige Tips?
    Ich wurde mich sehr freuen.
    Danke un Viele Gruesse,
    Martyn

    1. Hi Martyn,
      was willst du genaut über TIPM aktivieren?
      Was hast du genau für Lancia Voyager Anbauteile verbaut?

      Mit dem Micropod II und der wiTECH-SW kann man nur ganz wenige Sachen verstellen.
      Mehr geht z.B. mit Appcar DiagFCA und einem supporteten ELM327-Dongle.
      Schreib mir mal eine Email… acgallex ät routan.de

      Gruß Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.