carfax.com

Seit Anfang des Jahres lässt sich carfax.com nicht mehr direkt aus dem Deutschen bzw. Europäischen-Internet-Adress-Bereich aufrufen, man wird automatisch auf carfax.eu umgeleitet.

Das ist schade, denn die meisten US-Händler bieten für ihre Gebrauchtwagen kostenlose carfax-reports über carfax.com an.

Nach Rücksprache mit carfax-Europa, ist dies Absicht und wird so bleiben.

Als Workaround kann man über einen Web-Proxy weiterhin die US-Version von carfax.com, und somit auch die kostenfreien Reports der Händler öffnen.

Hier helfen z.B. Seiten wie us.hideproxy.me [als URL carfax.com eingeben]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: