carfax.com

Seit Anfang des Jahres lässt sich carfax.com nicht mehr direkt aus dem Deutschen bzw. Europäischen-Internet-Adress-Bereich aufrufen, man wird automatisch auf carfax.eu umgeleitet.

Das ist schade, denn die meisten US-Händler bieten für ihre Gebrauchtwagen kostenlose carfax-reports über carfax.com an.

Nach Rücksprache mit carfax-Europa, ist dies Absicht und wird so bleiben.

Als Workaround kann man über einen Web-Proxy weiterhin die US-Version von carfax.com, und somit auch die kostenfreien Reports der Händler öffnen.

Hier helfen z.B. Seiten wie us.hideproxy.me [als URL carfax.com eingeben]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.