Trim Level

Typisch Amerikanisch gibt es den Routan mit wenigen Motorvarianten und insgesamt drei bzw. vier sog. ‚trim level‘, also Ausstattungsvarianten.

                • S
                • SE
                • SEL (bis MJ 2012)
                • SEL Premium

Zu empfehlen sind die Fahrzeuge ab Modelljahr 2011, dort ist (ausschliesslich) der modernere Pentastar 3,6 V6 VVT verbaut. Dieser zuverlässige und erprobte Benzin Motor ist in einer Reihe von Chrysler, Dodge, Jeep und RAM Fahrzeugen verbaut. Die fünfte Generation gehört zu den Flexfuel-Motoren, die auch mit E85 bzw. Ethanol betrieben werden können.

Mit dem Modeljahr 2012 wurde die sog. HD-Bremse eingeführt. Der Routan erhält ringsherum größere Bremsscheiben, Bremssättel und Hauptbremszylinder – vorne kommt ab jetzt ein Doppelkolben-Bremssattel zum Einsatz. Diese passen nur unter 17″-Bereifung, welche ab da zum Standard zählt.

Das Höchste im Ausstattungs-Himmel stellt der ‚SEL Premium‘ dar. Dieser Trim Level entspricht dem ‚Limited‘ des Chrysler Town & Country Bruders.
Gut erkennbar an den zusätzlich verbauten verchromten Außenspiegelkappen mit Tot-Winkel-Assistent, den Xenon-Lampen und Nebelscheinwerfern, den Parksensoren hinten, dem Kunstholz im Innenraum und dem Infinity Soundsystem mit Subwoofer im Heck.
Weiterhin ist ein ‚pre-tow kit‘ verbaut. D.h. die elektrischen Anschlüsse für eine Anhängerkupplung sind vorbereitet und das Fahrzeug verfügt über autom. ‚leveling‘ der Hinterachse, mittels aktiven Stoßdämpfern. Das Gesamt-Kühlsystem erhält zusätzlich einen Motor- und Getriebe-Ölkühler.

Auszüge aus dem damaligen Verkaufsprospekt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.